Kaspersky Protection für UNIX (Freebsd und Openbsd) - Linux Server Security
Suchmaschinenoptimierung, Stuttgart SEO Beratung, Cobol - Johann Rain JR-S
» DE » EN » SEO » Impressum » ≡ Menü

+49 (0)711 - 85 66 452 - Info@jr-s.biz

Download Kaspersky für Linux File-, Datei-Server - Kaspersky UNIX Security (FreeBSD und OpenBSD)


Kaspersky für Linux File-Server, Linux Datei-Server - Das Management von Unternehmens-Netzwerken

verlangt nach leistungsfähigen Betriebssystemen wie Linux (in seinen Distributionen RedHat, SuSE und Debian), Open-BSD oder Free-BSD. Kaspersky for Linux File Server/UNIX (Free BSD, Open BSD)

Sie bieten alle Vorteile des Open-Source Modells: Schnelle Innovation, volle Kontrolle und Freiheit von proprietären Zwängen sowie offene Foundation-Standards, durch die Sie bei der Architekturauswahl nicht beschränkt sind.

Kaspersky für Linux/UNIX File-Server als Business Space Security Downloads

-"- Linux/UNIX File-Server als Enterprise Space Security
-"- Linux/UNIX Datei/File-Server - Einzeln
Download Kaspersky für Linux/UNIX (Free-BSD, Open-BSD) File/Datei-Servers

Kaspersky AntiVirus für Linux File-Servers ist eine zweiteilige Antivirus-Lösung zum Schutz von File-Servern jeglichen Typs. Das erste Modul ist in das Betriebssystem integriert und kontrolliert alle Vorgänge, bei denen Dateien modifiziert werden, wobei das System in Echtzeit geschützt wird. Mit Hilfe des zweiten Moduls wird auf Anforderung oder per Zeiteinstellung eine Virenprüfung von Dateisystemen, Wechseldatenträgern und einzelnen Files durchgeführt.

Virenprüfung und Reparatur - Systemschutz in Echtzeit

Die Anwendung prüft Dateien beim Zugriff auf Schadcodes und repariert oder entfernt infizierte Objekte beziehungweise isoliert verdächtige Objekte zur weiteren Analyse.

Überprüfung des Dateisystems auf Anforderung

Es ist möglich, innerhalb vorher festgelegter Bereiche und innerhalb eines festgelegten Zeitraums - aber auch auf Befehl des Administrators - nach infizierten und verdächtigen Objekten zu suchen. Die Anwendung analysiert, repariert und entfernt Objekte oder isoliert diese für die weitere Analyse.

Quarantäne

Infizierte, verdächtige und beschädigte Objekte, die im Dateisystem des Servers entdeckt werden, können in einem Quarantäneverzeichnis abgelegt und dort den Vorgaben entsprechend repariert, entfernt oder aufbewahrt werden.

Sicherungskopien

Die Anwendung bietet die Möglichkeit, einen Backup-Speicher anzulegen, in dem Kopien infizierter Objekte vor deren Reparatur abgelegt werden. Sollte es zu einem Fehler bei der Reparatur kommen, können die Objekte bei Bedarf wieder hergestellt werden.

Remote-Steuerung

Kaspersky Anti-Virus für Linux File Server kann über eine Konfigurationsdatei oder zentral mit dem kostenlosen Kaspersky Administration Kit konfiguriert werden.

Feineinstellung

Entsprechend der IT-Sicherheitspolicy und den gewählten Aufgaben, kann der Adminstrator die Arbeitsparameter der Anwendung für die einzelnen Server einstellen. Die Server können zudem in Gruppen organisiert werden, auch die zentrale Benachrichtigung über Ereignisse im Netz sowie die Remote-Installation von Lizenzschlüssel sind möglich.

Benachrichtigungssystem

Wird ein Virus entdeckt, erhält der Administrator eine direkte Benachrichtigung, die zudem auch per E-Mail gesendet wird.

Grafische Berichte

Für umfangreiche Informationen zur Arbeit des Programms stehen dem Administrator auch grafische Berichte mit unterschiedlichen Detail-Stufen zur Verfügung.

Automatische Aktualisierung der Bedrohungs-Datenbank

Die Aktualisierung der Bedrohungs-Signaturen erfolgt auf Anforderung oder nach zuvor eingestelltem Zeitplan direkt von den Kaspersky-Lab-Servern oder lokalen Servern. Der Administrator kann zwischen den Standard-Datenbanken (nur reine Schadprogramme) oder den erweiterten Datenbanken (zum Aufspüren potenziell gefährlicher Programme wie Spyware, Adware, usw.) wählen.

System-Anforderungen für Kaspersky Linux Datei-Server

Free JR-S » Kaspersky Deutsch » Kaspersky Unix » Linux Server Security - Kaspersky Unix...


» Suchmaschinenoptimierung Stuttgart
» Virenscan / AntiVirus Scan
» PC-Schutz zum Nulltarif
» Free Internet Security
» Jobbörsen Liste, Jobs
» Haftungsausschluss / Disclaimer



Download Kaspersky UNIX Security (FreeBSD, OpenBSD)

Kaspersky für Linux File-Server, Linux Datei-Server

Headlight Get-Right - Download Manager

Mpeg converter graphic - Trials

Systweak

Logic

Windows Tuneup Tools

Jörn Daub EDV-Beratung

GIS Center

Ditec


© 1998 - 2017 JR-S: Johann Rain Softwareentwicklung, SEO-Beratung, Suchmaschinenoptimierung Stuttgart (Feuerbach) - Kaspersky Linux Server Security, Unix - Kaspersky FreeBSD, OpenBSD